DER KLEINE FÜRST 212 ? ADELSROMAN
ebook

DER KLEINE FÜRST 212 ? ADELSROMAN

Editorial:
MARTIN KELTER VERLAG
ISBN:
9783740934071
Formato:
Epublication content package
DRM
Si
$49.00 MXN
IVA incluido

Viola Maybach´s Topseller. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar Leopold und Elisabeth von Sternberg kommt bei einem Hubschrauberunglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian von Sternberg, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen. Viola Maybach hat sich mit der reizvollen Serie "Der kleine Fürst" in die Herzen der Leserinnen und Leser geschrieben. Der zur Waise gewordene angehende Fürst Christian von Sternberg ist ein liebenswerter Junge, dessen mustergültige Entwicklung zu einer großen Persönlichkeit niemanden kalt lässt. Viola Maybach blickt auf eine stattliche Anzahl erfolgreicher Serien zurück, exemplarisch seien genannt "Das Tagebuch der Christina von Rothenfels", "Rosenweg Nr. 5", "Das Ärztehaus" und eine feuilletonistische Biografie. "Der kleine Fürst" ist vom heutigen Romanmarkt nicht mehr wegzudenken. "Thorsten!", sagte Marina Wagenbach verwundert, als sie mittags nach Hause kam und ihren Mann am Tisch sitzen sah. Er hatte morgens zur üblichen Zeit die Wohnung verlassen, um ins Büro zu fahren. Normalerweise kam er vor dem frühen Abend nicht zurück. "Bist du krank?" Seine bleiche Gesichtsfarbe und die eingesunkene Haltung sprachen dafür, doch Thorsten Wagenbach schüttelte den Kopf. "Sie haben mich beurlaubt", antwortete er mit tonloser Stimme. Marina setzte sich zu ihm. Sie war eine hübsche Frau von neununddreißig Jahren. Braune Locken umrahmten ihr rundes, meistens fröhliches Gesicht. Jetzt jedoch war ihr Blick ernst. "Was soll das heißen?", fragte sie. "Wieso beurlaubt?" "Mit sofortiger Wirkung." Thorsten sah seine Frau an. "Es geht das Gerücht um in der Firma, dass es Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung gegeben hat. Dem wollen sie jetzt auf die Spur kommen." "Unregelmäßigkeiten?"

Otros libros del autor