GABE
ebook

GABE

Editorial:
MIEKO AUS DER HEIDE
ISBN:
9783957039958
Formato:
Epublication content package
DRM
Si
$65.00 MXN
IVA incluido
Comprar

Klappentext

Lange vor jenem katastrophalen Vormittag, an dem Mike und Gabe nicht nur ihren Eltern Rede und Antwort stehen mussten, sondern auch umgekehrt, gerät Gabes Leben aus heiterem Himmel völlig aus der Bahn. Er kommt von der Uni nach Hause und findet Mikes Abschiedsbrief, den er zu diesem Zeitpunkt noch für seinen Bruder hält.

Statt mit Mikes Weggang fertig zu werden und sich weiter um sein Studium zu kümmern, wird Gabe total aus der Bahn geworfen. Er flüchtet er sich in Tagträume und Erinnerungen an ihre gemeinsame Jugend um der Realität ohne Mike entfliehen zu können.
Nachdem er es schaffte, höchst dramatisch seinen persönlichen Tiefpunkt zu erreichen und praktisch grundlos auf seine Schwester loszugehen, bringt ihn der Schock über sein Handeln endlich wieder in Schwung. Zu groß ist sein Entsetzen darüber und ihm wird klar, dass er dringend was ändern muss.

Einige Jahre später läuft Gabes Leben wieder rund und sogar sehr erfolgreich. Inzwischen ist er daran gewöhnt, die Sehnsucht nach seinem Zwilling als kleine Abstecher in die Welt der Tagträume in seinen Alltag einzubauen. Nur zu gerne lässt Gabe bei jeder Gelegenheit seine Gedanken zu seinem Bruder schweifen, anstatt sich auf die Menschen in seiner Umgebung einzulassen.

Bis er nach einem Tag voller Bewerbungsgespräche von seinen Partnern überstimmt und der einzige männliche Bewerber trotz seines Widerstandes eingestellt wird. Dabei ist Gabe von Anfang an klar, dass der junge Mann Unruhe in ihre Praxis bringen wird.

ca. 201 Seiten

Empfohlen ab 18 - aufgrund detailierter homoerotischer Schilderungen

Otros libros del autor